Spatenstich für den Zubau „ABF 3“

Am 1. April 2022 wird mit dem Spatenstich die Erweiterung des Firmengebäudes „ABF 3“ eingeleitet.

Familie Freiberger und Buchberger leiten den Spatenstich für den Zubau ABF 3 ein.

WEITERLESEN »

2022

Neue Gesellschafterstruktur bei ABF

Mit 1.10.2021 werden die Firmenanteile von Edgar Brunnthaler und Günther Adelwöhrer auf Gustav Buchberger und Hermann Freiberger übertragen.

2021

Neues ABF-Management

Seit 1.1.2021 gehören Martin Buchberger und Christian Hiebl zur Geschäftsleitung von ABF.

2021

ABF wird Siemens Solutions Partner

Seit Oktober 2020 ist ABF zertifizierter Siemens Solution Partner für die Lokalisierungs-Plattform SIMATIC RTLS und somit die erste Adresse für die Digitalisierung Ihres Unternehmens.

2020

Veränderung in der Geschäftsführung

ABF-Geschäftsführer Edgar Brunnthaler tritt seinen Ruhestand an.

2019

30 Jahre ABF

Das 30-jährige Firmenbestehen wird gebührend gefeiert.

Please accept statistics, marketing cookies to watch this video.

2018

Innovative Intralogistikprojekte

2017 werden große Intralogistikprojekte im Bereich der Stapler und Kranlogistik umgesetzt.

Die OneBase®MFT Intralogistik Suite wird bei folgenden Neukunden eingeführt:

​Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH | Kranlager

​Binderholz  GmbH | Automatikkranlager

FINSA (Financiera Maderera, S.A.) | Blocklager mit Staplern)

Robert Bosch Sistemas Automotrices S.A. de C.v. | Hochregallager mit Staplern

2017

SAP-ME Projekte

ABF wird zu dem wohl erfolgreichsten SAP-MII und SAP-ME-Integrator Österreichs. Für BRP-Rotax und KTM werden MES-Großprojekte mit der SAP-ME-Lösung umgesetzt, und die Weichen für One Piece Flow und Produktivitätssteigerung gelegt.

​ABF leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erfolgsgeschichte der MES-Lösung aus dem Hause SAP. Das ME-Projekt bei BRP-Rotax zählt zu den drei erfolgreichsten SAP-ME Success Stories weltweit.


2015

Wechsel in der Führungsebene

Übergabe der Geschäftsführung von Günther Adelwöhrer an Gustav Buchberger.

2015

Produktentwicklung Logistiklösung OneBase®MFT

Fertigstellung der neuen Logistiklösung und Ersteinsatz im Kundenprojekt: ABF liefert das werksweite Logistiksystem für das Drahtwalzwerk der voestalpine Austria Draht auf Basis der neuentwickelten Logistiklösung OneBase®MFT.

2014

SAP-Partnerschaft

Nach der erfolgreichen Umsetzung zahlreicher Projekte im SAP Manufacturing Bereich werden wir zum qualifizierten Partner für SAP-MII und SAP-ME ernannt.

2013

Großauftrag von Thyssen-Krupp

ABF erhält den Auftrag von Thyssen-Krupp für die Logistiklösung im neu errichteten Stahlwerk in Brasilien.

Im Rahmen dieses Projektes schließt ABF eine Partnerschaft mit der Firma Symeo für radarbasierende Ortungssysteme.

2010

Erste Projekte mit SAP-MII

ABF verwendet SAP-MII als Plattform für Fertigungsleitsysteme

2009

Entwicklung von OneBase®

ABF startet die Entwicklung der Applikationsplattform OneBase®.

2000

ABF wird ORACLE-Partner

Zur effizienteren Durchführung mehrerer Großprojekte schließt ABF eine Partnerschaft mit dem Datenbankhersteller ORACLE.

1999

ABF errichtet ein neues Bürogebäude im Linzer Südpark

Als erstes Bauobjekt im mittlerweile florierenden Betriebsansiedlungsgebiet Südpark Linz wird unser Firmengebäude im Jahr 1998 errichtet. Durch die unmittelbare Anbindung an die Autobahn A1 und die Nähe zum Erholungsgebiet Pichlingersee ist der Südpark der perfekte Standort für unseren Firmensitz.

1998

Erster Großauftrag von voestalpine

ABF erhält den Auftrag für die Materialverfolgung im Schienenwalzwerk Donawitz.

1997

Innovationspreis

ABF wird für FEMOS mit dem Innovationspreis vom Land Oberösterreich ausgezeichnet.

1996

Auszeichnung zum besten Jungunternehmer

ABF wird als bester Jungunternehmer ausgezeichnet.

1992

Erste Produktentwicklung

Im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes entwickelt ABF ein objektorientiertes Fertigungsleitsystem.

1991

Firmengründung

Gründung von ABF GmbH durch die Herren Dipl.-Ing. Günther Adelwöhrer, Dipl.-Ing. Edgar Brunnthaler und Dipl.-Ing. Hermann Freiberger.

1988

Spatenstich für den Zubau „ABF 3“

Am 1. April 2022 wird mit dem Spatenstich die Erweiterung des Firmengebäudes „ABF 3“ eingeleitet.

Familie Freiberger und Buchberger leiten den Spatenstich für den Zubau ABF 3 ein.

WEITERLESEN »

2022

Neue Gesellschafterstruktur bei ABF


Mit 1.10.2021 werden die Firmenanteile von Edgar Brunnthaler und Günther Adelwöhrer auf Gustav Buchberger und Hermann Freiberger übertragen.

2021

Neues Management bei ABF


Seit 1.1.2021 gehören Martin Buchberger und Christian Hiebl zur Geschäftsleitung von ABF.

2021

ABF wird Siemens Solutions Partner


Seit Oktober 2020 ist ABF zertifizierter Siemens Solution Partner für die Lokalisierungs-Plattform SIMATIC RTLS und somit die erste Adresse für die Digitalisierung Ihres Unternehmens.

2020

Veränderung in der Geschäftsführung


ABF-Geschäftsführer Edgar Brunnthaler tritt seinen Ruhestand an.

2019

30 Jahre ABF


Das 30-jährige Firmenbestehen wird gebührend gefeiert.

Please accept statistics, marketing cookies to watch this video.

 

2018

Innovative Intralogistikprojekte


2017 werden große Intralogistikprojekte im Bereich der Stapler und Kranlogistik umgesetzt.

Die OneBase®MFT Intralogistik Suite wird bei folgenden Neukunden eingeführt:

​Salzgitter Mannesmann Grobblech GmbH | Kranlager

​Binderholz  GmbH | Automatikkranlager

FINSA (Financiera Maderera, S.A.) | Blocklager mit Staplern)

Robert Bosch Sistemas Automotrices S.A. de C.v. | Hochregallager mit Staplern

2017

SAP-ME Projekte


ABF wird zu dem wohl erfolgreichsten SAP-MII und SAP-ME-Integrator Österreichs. Für BRP-Rotax und KTM werden MES-Großprojekte mit der SAP-ME-Lösung umgesetzt, und die Weichen für One Piece Flow und Produktivitätssteigerung gelegt.

​ABF leistet einen wesentlichen Beitrag zur Erfolgsgeschichte der MES-Lösung aus dem Hause SAP. Das ME-Projekt bei BRP-Rotax zählt zu den drei erfolgreichsten SAP-ME Success Stories weltweit.

2015

Wechsel in der Führungsebene


Übergabe der Geschäftsführung von Günther Adelwöhrer an Gustav Buchberger.

2015

Produktentwicklung Logistiklösung OneBase®MFT

Fertigstellung der neuen Logistiklösung und Ersteinsatz im Kundenprojekt: ABF liefert das werksweite Logistiksystem für das Drahtwalzwerk der voestalpine Austria Draht auf Basis der neuentwickelten Logistiklösung OneBase®MFT.

2014

SAP-Partnerschaft


Nach der erfolgreichen Umsetzung zahlreicher Projekte im SAP Manufacturing Bereich werden wir zum qualifizierten Partner für SAP-MII und SAP-ME ernannt.

2013

Großauftrag von Thyssen-Krupp


ABF erhält den Auftrag von Thyssen-Krupp für die Logistiklösung im neu errichteten Stahlwerk in Brasilien.

Im Rahmen dieses Projektes schließt ABF eine Partnerschaft mit der Firma Symeo für radarbasierende Ortungssysteme.

2010

Erste Projekte mit SAP-MII


ABF verwendet SAP-MII als Plattform für Fertigungsleitsysteme

2009

Entwicklung von OneBase®


ABF startet die Entwicklung der Applikationsplattform OneBase®.

2000

ABF wird ORACLE-Partner


Zur effizienteren Durchführung mehrerer Großprojekte schließt ABF eine Partnerschaft mit dem Datenbankhersteller ORACLE.

1999

ABF errichtet ein neues Bürogebäude im Linzer Südpark


Als erstes Bauobjekt im mittlerweile florierenden Betriebsansiedlungsgebiet Südpark Linz wird unser Firmengebäude im Jahr 1998 errichtet. Durch die unmittelbare Anbindung an die Autobahn A1 und die Nähe zum Erholungsgebiet Pichlingersee ist der Südpark der perfekte Standort für unseren Firmensitz.

1998

Erster Großauftrag von voestalpine


ABF erhält den Auftrag für die Materialverfolgung im Schienenwalzwerk Donawitz.

1997

Innovationspreis


ABF wird für FEMOS mit dem Innovationspreis vom Land Oberösterreich ausgezeichnet.

1996

Auszeichnung zum besten Jungunternehmer


ABF wird als bester Jungunternehmer ausgezeichnet.

1992

Erste Produktentwicklung


Im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes entwickelt ABF ein objektorientiertes Fertigungsleitsystem.

1991

Firmengründung


Gründung von ABF GmbH durch die Herren Dipl.-Ing. Günther Adelwöhrer, Dipl.-Ing. Edgar Brunnthaler und Dipl.-Ing. Hermann Freiberger.

1988