Success Story

Umbau und Modernisierung Beizanlage

Metals

Kunde
DWK Drahtwerk Köln GmbH
Standort
Germany
Eingesetzte Lösungen
Simatic S7
Logo DKW

DWK Drahtwerke Köln produziert Drähte in hoher Qualität für verschiedene Einsatzzwecke. Egal um welches Produkat es sich dabei handelt – jeder Bund muss durch die Beizanlage. Da die Einsatzzwecke der fertigen Bünde jedoch so verschieden sind, muss die Anlage höchstflexibel sein, um jeden Drahtbund einzeln je nach Kundenwunsch veredeln zu können.

Die vorherige Steuerung Simatic S5 bot nicht die gewünschte Flexibilität, weshalb DWK den Retrofit der Beizstraße auf Simatic S7 beauftragte. ABF unterzog die Anlage einer kompletten Erneuerung der Steuerungslogik (SPS) und baute sie dahingegen um, dass nun eine Fertigung mit Losgröße 1 möglich ist.

In welch kurzem Zeitraum ABF den Umbau vollzogen hat und welche weiteren Vorteile dies nun für DWK bringt, lesen Sie in unserer Success Story.

Referenz Drahtwerk Köln 1
Referenz Drahtwerk Köln 3
Referenz Drahtwerk Köln 2

Dokument herunterladen

Umbau und Modernisierung Beizanlage


  • Umbau und Modernisierung Beizanlage

  • Version
  • Dateigrösse 479 kB

Manche Fragen lassen sich am einfachsten persönlich klären.