Höchste Effizienz kann durch die Integration eines Fahrzeugortungssystems (ein RTLS auf Basis von Laser, Radar, GPS oder optischer Technologie) garantiert werden. Dadurch wird nicht nur die Priorität der Transportaufgabe und die aktuelle Transportmittelauslastung, sondern auch der aktuelle Standort des Transportmittels bei der Auftragsverteilung berücksichtigt.

​Das Staplerleitsystem ermöglicht durch die Einbindung der Fahrzeugsensorik (Beladungssensor, Hubhöhenmessung) eine automatische und lückenlose Materialverfolgung. Ohne manuelle Eingaben oder zeitaufwändige Barcode Scans erkennt das Staplerleitsystem Materialaufnahme und -abgabe. Die Transporteinheit wird zentimetergenau (X, Y, Z Position) im Lager verwaltet, egal ob im Block- oder Regallager. Neben der optimierten Materialflusssteuerung wird so auch die lückenlose Materialverfolgung sichergestellt.